HERZLICH WILLKOMMEN

auf der Homepage

der Kirchengemeinde Hohes Lohr mit den Orten Haina, Löhlbach, Battenhausen und Dodenhausen

 

Die Kirchengemeinde Hohes Lohr wünscht allen in dieser Zeit viel Mut, Hoffnung und Zuversicht!

 

Gemeindebrief

GB 6-8 2022 HP.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]

KLOSTERKONZERTE

Eintrittskarten sind an der Tageskasse immer ab 16.00 Uhr erhältlich. Vorbestellungen sind nicht nötig!

 

Das ausgefallene Konzert vom Pfingstsonntag wird in diesem Jahr nicht nachgeholt!

 

 

ZU IHRER INFORMATION: Auch weiterhin wird diese Homepage  komplett überarbeitet und ist daher natürlich auch nicht aktuell!

 

Wer aktuelle Infos braucht, schaue bitte in die Schaukästen, in den Gemeindebrief, in die HNA, etc. oder rufe ganz einfach im Pfarramt unter Tel. 06456-345 an!!

 

 

 

RÜCKBLICK

 

 

Gedanken zum Jahreswechsel

Jahreswechsel 2020-21.pdf
PDF-Dokument [194.6 KB]

 

Weihnachtsgedanken 2020

„Das wird ein trauriges Weihnachten!" –

sagte neulich jemand zu mir.

Und ich dachte:

ja, – weniger Nähe zu lieben Menschen,

keine Umarmungen und ein Weihnachtsfest ohne Gesang – traurig…

Aber dann dachte ich an Maria und Josef in jener Nacht…

fernab ihrer Heimat, kein Bett für das Baby, nur ein Futtertrog mit Stroh, vollkommen offen, was kommt…

Und an die Hirten musste ich denken, Menschen, gezeichnet vom Alltag, von der Last, die sie tragen…

Und an das Singen der Engel musste ich denken

und an das Licht, die Berührung aus himmlischen Höhen…

Und ich vernahm neu die Gewissheit und wärmend im Herzen die Freude:

Gott ist in allem für uns immer noch da…

 

Gottesdienst zum Heiligen Abend

aus der Kirche zu Löhlbach

 

Gedanken für einen Sofa-Gottesdienst an Weihnachten
Weihnachtsgedanken für zuhause 2020.pdf
PDF-Dokument [231.6 KB]

 

 

Präsenzgottesdienste an Weihnachten entfallen!
Der Kirchenvorstand Hohes Lohr hat sich aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens schweren Herzens entschieden, alle Präsenzgottesdienste vom 20.12. 2020 bis einschließlich 3.1.2021 – auch jene, die Open Air geplant waren – abzusagen.

 

Die Kirchen werden am Heiligen Abend und den beiden Weihnachtstagen zu de n Gottesdienstzeiten geöffnet sein. Außerdem finden Sie hier einen Video-Weihnachtsgottesdienst ab dem Heiligen Abend online.

 

Auch wird es wieder Gottesdienste in der Tüte für Familien und für Ältere zu Weihnachten geben - dazu bitte im Pfarramt unter Tel. 064565-345 anmelden.

 

Am Heiligen Abend selbst läuten die Glocken  unserer Kirchen um 17.00 Uhr zur Weihnacht.

 

 

Advent zuhause
Advent zu Hause feiern.pdf
PDF-Dokument [178.9 KB]

 

 

Ein paar Ideen für zuhause
Kleine Andachten für Zuhause.pdf
PDF-Dokument [102.4 KB]

 

 

Ein Gebet in dieser Zeit

Gott, wir beten für unsere Mitmenschen, mit denen wir auf welche Art auch immer verbunden sind,
für die, die unserer Sorge anvertraut sind
und für uns selbst, die wir uns Sorgen machen.
Mit unserem Gebet versetzen wir sie und uns in Deine Gegenwart.
Stärke uns in diesen Tagen des Abstands und der Distanz zueinander.
Beflügle unsere Fantasie, damit wir entdecken, wie und wo wir teilen und die unterstützen können, die uns brauchen.
Stehe denen bei, die krank werden und nicht wissen, wie es ihnen morgen geht und ob sie die Hilfe bekommen, die sie benötigen.
Gott, du leidest mit uns an dieser Welt. Lass aus unserer Angst ein Loblied werden.
Amen

 

 

 

Andacht in der Woche.pdf
PDF-Dokument [94.6 KB]

 

Liebe Gemeinde,

 

 

 

  • Wer die Kirche für ein Gebet nutzen möchte, melde sich bitte im Pfarramt - die Kirche kann dann für Einzelne geöffnet werden.

 

  • Wer ein Gespräch mit mir möchte, kann gerne anrufen.

 

  • Ich führe ein Gebetbuch, in das ich gerne alle mit aufnehme, die Euch und Ihnen am Herzen liegen und um die Sie sich sorgen.

 

  • Für alle, die Anregungen möchten, die Zeit für sich positiv auch als geistliche Zeit zu nutzen, sende ich Texte per Mail oder WhatsApp oder lege sie in Ihren Briefkasten.

 

  • Sollte jemand versterben, finden die Beerdigungen entsprechend den gesetzlichen Auflagen statt.

 

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.

 

Bleiben Sie zuversichtlich!

Eure und Ihre Pfarrerin Beate Ehlert

Tel.: 06456-345 oder 0171-6433729 oder beate.ehlert@ekkw.de

Herzliche Einladung Gemeindenachmittag für JUNG und ALT am Freitag, 17.01.2020 um 15 Uhr im HVL Haina

mit Carsten Buch und Bildern einer USA-Reise

 

 

Ein Gebet in dieser Zeit

 

Gott,
hier stehe ich und halte inne.

Alleine und doch verbunden.

In Angst und Unsicherheit, fühle ich mich anderen nah.

Ich teile die Sorgen und das Ahnen, was kommen kann.

Ich stehe hier und halte inne.

Alleine und doch verbunden.
Ich bitte für alle Kranken und die es werden, die Angst haben, dass der Virus sie erreicht, für alle Ärztinnen und Pflegenden, für die, die in diesen Tagen um ihre Existenz bangen.

Ich bitte dich, dass Du uns alle bewahrst in diesen schweren Zeiten. Doch es werden Menschen um ihr Leben kämpfen.

Ich bin nicht allein. Ich bin verbunden. Sei Du der, der uns eint:
die, die glauben und auch die es nicht tun.
Wir Menschen sind verbundene, aufeinander angewiesene, miteinander helfende.
Du verbindest uns Menschen, Gott.

Amen.

Vorkonfirmanden Haina und Dodenhausen 2018/2020

28.10.2018: Jubelkonfirmation in Haina/Kloster:

Diamantene Konfirmation. Die Teilnehmer mit Pfarrerin Ehlert.

Foto: Marise Moniac

Goldene Konfirmation. Die Teilnehmer mit Pfarrerin Ehlert.

(Weitere Informationen und die Namen der Jubilare auf dieser Homepage unter "Goldene Konfirmation und Diamante Konfirmation)

Foto: Marise Moniac

30.09.2018 Gottesdienst zum Erntedankfest und Taufen

Die Kirchengemeinde bedankt sich sehr herzlich für die reichen Gaben zum Erntedankfest aus Gemeinde, Schule und Kinder-

garten, die an die Frankenberger TAFEL weitergegeben wurden.

Ebenso ein großes Dankeschön an die Küsterin für die schöne Gestaltung  des Kirchenraums und des Altar

Fotos: Heinz-W. Kessler

Fotos: Karl-Hermann Völker

Foto Beate Ehlert

Foto: Heinz-W. Kessler

26.08.2018 Tauferinnerungsgottesdienst unter dem Motto"Munter wie ein Fisch".

Zahlreiche Kinder im Alter von wenigen Monaten bis 14 Jahren

haben sich im fröhlichen Gottesdienst an ihre Taufe erinnert und noch einmal den Segen empfangen.

12.08.2018 Kirmesgottesdienst in Haina/Kloster

Zum nun schon traditionellen Kirmesgottesdienst im Festzelt

-mit Pfarrerin Ehlert- kamen viele Besucher. Küsterin Rosemarie Scholl hatte den Altar vorbereitet und Ulrike Ritter sorgte für die musikalische Begleitung am Keyboard. Im Anschluss an den Gottesdienst gab es wieder leckeres Essen und es war Zeit für Gespräche in froher Runde.

20.05.2018 Erfolgreicher Start in die Konzertsaison 2018

Nahezu 200 Besucher aus Nah und Fern erlebten ein eindrucks-

volles Eröffnungskonzert in tratitioneller Weise. Jens Amend,

der künstlerische Leiter der Klosterkonzerte, an der Orgel

und Ulrich Rebmann, der Landesposaunenwart, an der Trompete.

Freuen sie sich auf das nächste Konzert am 17. Juni 2017.

Nähere Informationen auf dieser Homepage unter "Kloster-

konzerte".

10.05.2018 Christi Himmelfahrt

Gottesdienst für die Gesamtkirchengemeinde Hohes Lohr im

Kellerwald. Diesmal in Dodenhausen auf dem Hof der Alten

Schule. Mit Pfarrerin Beate Ehlert (Haina). Musikalische Ge-

staltung durch den Posaunenchor Dodenhausen, der gleichzeitig sein 55-jähriges Jubiläum feierte. Im Anschluss

gab es Leckeres vom Grill, Getränke, Kaffee und Kuchen und es war Zeit für Gespräche über Gott und die Welt.

(Die folgenden Fotos zum Vergrößern anklicken)

26.04.2018 Das Konzertprogramm 2018 wurde der Presse vorgestellt (Das komplette Programm finden Sie auf dieser

Homepage unter "Klosterkonzerte")

15. April 2018 Konfirmation in Haina/Kloster:

David Ehlert, Luca Köhler, Kevin Lichtl, Fabrizio Paar, Finn Seitz, Julia Wernhardt, Luisa Wölk mit Pfarrerin Beate Ehlert

8. April 2018 Konfirmation in Dodenhausen:

Jolina Strohwald, Larissa Hartmann, Peter Jäger, Tjorven Sonneborn, Leonie Röse, Emily Dörfler mit Pfarrerin Ehlert.

28.01.2018: Begrüßungsgottesdienst

der neuen Konfirmanden aus Dodenhausen und Haina

in der Kirche Dodenhausen. (Konfirmation 2019)

26.01.2018: Gemeindenachmittag

im Heinz-von-Lüder-Haus

Pfarrer Holland-Letz aus Frankenberg berichtete von seinem

vierwöchigen Einsatz als Bordseelsorger auf einem Kreuz-

fahrtschiff zwischen Peru und Bremerhaven.

08.12.2017 Adventsfeier  im Heinz-von-Lüder-Haus:

30.08.2017 Gemeindefahrt nach Erfurt

Bei herrlichem Wetter war die Reisegruppe aus den Kirchen-

gemeinden Hohes Lohr und Gemünden-Bunstruth mit Bus-

reisen Jakobi auf den Spuren Martin Luthers unterwegs. Ziel

war die thüringische Landeshauptstadt Erfurt. Nach einer sehr

informativen Domführung war es Zeit zum Mittagessen im

Restaurant Kromers. Anschließend folgte eine originelle

Stadtrundfahrt mit einer Straßenbahn, die einen umfassenden

Überblicke über Geschichte und Neuzeit dieser Großstadt

(ca. 210.000 Einwohner) vermittelte. Mit dem Stadtführer

ging es noch zu Fuß zur Krämerbrücke. Die Zeit verging wie

im Fluge. Mit vielen neuen Eindrücken - aber auch erschöpft -

ging es dann mit dem Bus zurück in die Heimat.

(Fotos zum Vergrößern anklicken)

27.08.2017 Wald-Gottesdienst "Luther und die Elsbeere"

Kirchengemeinde Hohes Lohr im Kellerwald, Kirchengemeinde

Gemünden-Bunstruth und Stiftungsforsten Kloster Haina

hatten zu einem Waldgottesdienst eingeladen und viele Menschen waren an diesem schönen Tag gekommen.

Der Gottesdienst wurde von Pfarrerin Beate  Ehlert und

Pfarrer Hilmar Jung gestaltet. Musikalische Begleitung durch

die Bläsergruppe Jägervereinigung Frankenberg.

Im Anschluss an den Gottesdienst widmete Forstdirektor Manfred Albus dem  Reformator Martin Luther eine Elsbeere.

Neben dem Baum wurden eine Erinnerungstafel und ein

Erinnerungsstein enthüllt. (ausführlicher Bericht folgt im

nächsten Gemeindebrief).

 

Weitere Fotos vom Wald-Gottesdienst finden Sie unter

"Die Gemeinde/Bildergalerie".

Kirchenkreistag

23. - 25. Juni 2017

im Kloster Haina

 

Bericht von Karl-Günter Balzer zum Kirchenkreistag

(Hinweis: der Bericht von Herrn Balzer erscheint

automatisch, wenn sie oben auf das Wort

Kirchenkreistag klicken)

23.06.2017 Eröffnungskonzert

23.06.2017 Lichterkirche

Weitere Fotos vom Kirchenkreistag finden Sie unter

"Die Gemeinde/Bildergalerie"

23. April 2017 Konfirmation in Haina/Kloster

Pfarrerin Beate Ehlert mit Julian Hirschberg, Anna Seitz, Milena Wickert und Luca Wölk.

17.03.2017 Besinnlicher Gemeindenachmittag in der Passionszeit mit dem Thema "Durchkreuztes Leben".

Kreuzweg mit Bildern von Sieger Köder, die von Pfarrerin

Ehlert vorgestellt wurden.

Sieger Köder (1925 - 2015)

war ein katholischer Priester

und Künstler. Köder zählt zu

den bekanntesten deutschen

Malern christlicher Kunst und

Krippenbauern des 20. Jahr-

hunderts.

Er galt als ein kraftvoller und

farbengewaltiger

"Prediger in Bildern".

03.03.2017 Weltgebetstag - Philippinen

unter dem Thema: Was ist denn fair?

Frauen (und auch Männer) aus Haina und Dodenhausen trafen sich im Heinz-von-Lüder-Haus und feierten einen Gottesdienst,

den die philippinischen Frauen vorbereitet hatten. Anschließend war noch Zeit für eine gemütliches Beisammensein mit landestypischem Essen. Danke an das Vorbereitungsteam.

(Fotos zum Vergrößern anklicken)

02.02.2017 Mit den Konfirmanden im "Bibelhaus Erlebnis

Museum" Frankfurt/Main (www.bibelhaus-frankfurt.de)

Anschließend war auch noch Zeit für einen Stadtbummel, be-

vor es dann mit der Bahn zurück nach Frankenberg ging.

06.11.2016 Begrüßungsgottesdienst der neuen Konfirmanden aus Dodenhausen (6) u. Haina/Kloster (8) in der Kirche Dodenhausen. (Konfirmation 2018)

Aus Dodenhausen: Emily Dörfler, Larissa Hartmann, Peter Jäger, Leonie Röse, Tjorven Sonneborn und Jolina Strohwald.

Aus Haina/Kloster: David Ehlert, Luca Köhler, Kevin Lichtl, Fabrizio Paar, Lukas Pfeifer, Finn Seitz, Julia Wernhardt und Luisa Wölk.

Der Begrüßungsgottesdienst in der Kirche Dodenhausen wurde musikalisch begleitet von der Gitarrengruppe Haina/Kloster unter der Leitung von Hans-Jürgen Evers.

05.11.2016 Gemeindefrühstück im Heinz-von-Lüder-Haus

07.10.2016 Gemeindenachmittag. Pfarrerin Beate Ehlert berichtete über ihre Alpenüberquerung auf dem Fernwanderweg E 5 von Oberstdorf nach Meran.  Bei Kaffee, Kuchen, Federweißer und Zwiebelkuchen gab es Gelegenheit zum Gespräch über Gott und die Welt.

11.06.2016: Wanderung auf dem Meditationsweg von Münchhausen zum Christenberg. Hier die Wandergruppe an der Christenbergkirche. Weitere Informationen zum Meditationsweg unter www.christenberg.de

14. Juni 2015 Festgottesdienst "800 Jahre Grundsteinlegung Kloster Haina". Weitere Fotos vom Festtag finden Sie unter "Die Gemeinde/Bildergalerie". Alle Fotos von Karl-Günter Balzer.

Pfarrerin Beate Ehlert

 

Evangelisches Pfarramt Hohes Lohr

Pfarrerin Beate Ehlert

Frankenberger Str. 18

35114 Haina/Kloster

Tel. 06456-345

 

 

 

 

Jahreslosung 2021:

Besucher: